Dit is Beezonder

Beezonder entwirft und fertigt Produkte mit Zitaten und Illustrationen, die Ihnen mit Sicherheit ein gutes Gefühl geben! Karten, die Sie oder den Beschenkten zum Lachen bringen. Taschen & Kulturbeutel mit den schönsten Texten. Aber auch coole Wohnaccessoires, wie Poster und Kalender. Möchten Sie überrascht werden? Dann haben wir super schöne Specials die dein Herz höher schlagen lassen.

Mein Name ist Suzanne, die Kreative hinter Beezonder. Ausbildung zum Grafikdesigner und vor einigen Jahren Siebdruck gelernt. Dies und ein Kick in den Arsch brachten mich 2014 dazu, meine ersten umweltfreundlichen Baumwolltaschen, Kissenbezüge und Schneidebretter mit meinen eigenen Designs zu drucken. Nach und nach hat sich das Sortiment erweitert, Produkte wurden hinzugefügt und entfernt und ich bin immer auf der Suche nach Produkten, um das Sortiment zu erweitern.

Aber ohne die Unterstützung und Hilfe von John, Familie und Freunden wäre ich nie so weit gekommen. Sie helfen mir bei den Events, auf denen Beezonder zu finden ist, denken über coole Zitate und Designs nach, geben mir diese Unterstützung, wenn ich durch bin und haben schon beim Packen von tausenden Artikeln mitgeholfen!

Der Prozess unserer Designs und das Handwerk des Handsiebdrucks ist immer eine Herausforderung. Im Kampf mit dem Computer und dann mit Rakel, Bildschirm und umweltfreundlicher Tinte mache ich Produkte, die die Leute zum Lachen bringen. Die Designs sind oft ein bisschen roh, hart und manchmal ein bisschen gewagt. Meist digital gestaltet und manchmal handgezeichnet.

Die Materialien
Alles, was flach ist, kann im Siebdruck bedruckt werden, aber der Textildruck ist die bekannteste Form des Siebdrucks. Von Anfang an habe ich mich für umweltfreundliche Materialien entschieden. Ich kaufe zum Beispiel nur ethisch produzierte, AZO-freie Textilien und Papier und drucke mit wasserbasierter Tinte, die für Mensch und Umwelt unbedenklich ist.

Du möchtest mich und Beezonder besser kennenlernen? Dann folge mir weiter Instagram oder Facebook, dort erzähle ich regelmäßig von meinem Alltag als Unternehmerin, Freundin und Mutter. Im Jahr 2017 wurde Swan Market in meiner Werkstatt gedreht, der Film, den Sie können Hier sehen.